21.09.2011

September 21, 2011 in Sitzungen Gemeinderat

Sitzung: Mittwoch, 21.09.2011
Tagesordnung (öffentlicher Teil)

TOP 1
Mitteilungen und Verwaltungsangelegenheiten
TOP 2
Bebauungsplan “Birkhart”, Weilersteußlingen: Beratung und Beschlussfassung (Abwägung) über eingegangene Stellungnahmen der Öffentlichkeit und der beteiligten Träger öffentliche Belange; Satzungsbeschluss
TOP 3
Vorstellung der Planung: Ausbau der Ladestraße
TOP 4
Vergabe: neue Möblierung der Turn- und Festhalle
TOP 5
Vergabe von Arbeiten: Straßenausbau, Sanierung von Straßenbelägen
TOP 6
Beratung und Beschlussfassung über Baugesuche
TOP 7
Verschiedenes
Daran anschließend findet der nichtöffentliche Teil statt.

Nachlese zur Tagesordnung
zu TOP 1
Mehrere Überprüfungen des Trinkwassers ergaben, dass die Wasserproben die an Trinkwasser gestellten Anforderungen im vollen Umfang erfüllen und die gesetzlich vorgegebenen Parameter in keinem Fall überschreiten.

Die Gemeinde Allmendingen erhält für das 3. Quartal 2011 Finanzzuweisungen im Rahmen des Finanzausgleichs in Höhe von 312.619,90 €. Außerdem erhält die Gemeinde einen Anteil an der Umsatzsteuer in Höhe von 47.137,20 €. Nach der Verrechnung mit der Kreisumlage in Höhe von 223.023,00 € erhält die Gemeinde noch einen Auszahlungsbetrag von 136.734,10 €.

Das Regierungspräsidium Tübingen bewilligt eine Investitionshilfe aus dem Ausgleichstock für die “Neue Anbindung von Allmendingen an die B 492” in Höhe von 50.000,00 €.

Die Baugenehmigung zur Erstellung einen neuen Verbrauchermarktes in Allmendingen an der Marienstraße ist kürzlich eingetroffen!!

Die Gemeinde Allmendingen erhält aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) für die Verbesserung der Breitbandinfrastruktur eine Förderung für eine Zuwendung an einen Netzbetreiber. Die Zuwendung an den Netzbetreiber in Höhe von 21.400,00 € wird mit 40%, also 8.560,00 €, gefördert.

zu TOP 2
Der Gemeinderat beschließt nach Abwägung der eingegangenen Stellungnahmen der Öffentlichkeit einstimmig die Satzung über den Bebauungsplan “Birkhart” in Weilersteußlingen.
zu TOP 4
Der Gemeinderat spricht sich mehrheitlich für den Erwerb von 600 Stühlen und 90 Tischen für die Turn- und Festhalle in Allmendingen zum Preis von 69.100,92 € aus.
zu TOP 5
Die Firma Schwall aus Laupheim erhält als günstigster Bieter mit einem Angebotspreis von 169.788,72 € den Zuschlag zum Straßenausbau und zur Sanierung von diversen Straßenbelägen.