13.04.2011

April 13, 2011 in Sitzungen Gemeinderat

Sitzung: Mittwoch, 13.04.2011

Tagesordnung (öffentlicher Teil)
TOP 1
Mitteilungen und Verwaltungsangelegenheiten
TOP 2
Entscheidung über die Teilnahme am Konzept “Spätbus Ehingen”
TOP 3
Vorstellung der Planung: Anschluss eines Gehwegs in Ennahofen an den neuen Radweg Richtung K 7334
TOP 4
Vorstellung der Planung: Sanierung und Umgestaltung des Allmendinger Friedhofs
TOP 5
Beratung und Beschlussfassung über Baugesuche
TOP 6
Verschiedenes
Daran anschließend findet der nichtöffentliche Teil statt.

Nachlese zur Tagesordnung
zu TOP 1
Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat mit Schreiben vom 17.03.2011 das Wasserentnahmeentgelt für das abgelaufene Jahr 2010 mit einem Betrag
von insgesamt 2.972,50 € festgesetzt.

Die Erdgas Südwest zahlt für das Jahr 2010 Konzessionsabgaben in Höhe von 5.397,54 €.

Die Gemeinde Allmendingen beteiligte sich im abgelaufenen Jahr 2010 am Katholischen Kindergarten Don Bosco mit einem Kostenanteil in Höhe von 213.375,54 €.

Die Gemeinde Allmendingen beteiligte sich im abgelaufenen Jahr 2010 am Katholischen Kindergarten St. Maria mit einem Kostenanteil in Höhe von 220.626,77 €.

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis, Gesundheitsamt teilt mit, dass die Badewasseruntersuchung im Lehrschwimmbecken in Weilersteußlingen keine Beanstandungen hinsichtlich einer mikrobiologischen Untersuchung ergab.

Die Ehinger Energie zahlt für das Jahr 2010 Konzessionsabgaben in Höhe von 16.746,06 €.

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis teilt in seinem Schreiben vom 11.04.2011 mit, dass die Gemeinde Allmendingen einen Zuschuss im Rahmen der Erwachsenenbildung in Höhe von 3.200,00 € erhält.

zu TOP 2
Der Gemeinderat spricht sich einstimmig für die Teilnahme am Konzept “Spätbus Ehingen” aus. Das Konzept soll nach einem Jahr Dauer wiederum auf den Prüfstand gestellt werden.