Verlässliche Grundschule

Ziel der verlässlichen Grundschule ist eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Zeiten gewandelter Kindheitsbedingungen und veränderten familiären Strukturen und Bedürfnissen. Das ermöglicht zum Beispiel die Halbtagsbeschäftigung für Eltern.
Die Aufsichtspflicht beginnt, wenn das Kind im Betreuungsraum ankommt und endet beim Verlassen des Raumes. Keine Betreuung gibt es an Feiertagen, in den Schulferien oder an beweglichen Ferientagen. Änderungen können sich bei Schulveranstaltungen ergeben, die mit den  Eltern jedoch im Vorfeld abgesprochen werden.

Ort der Betreuung
Bücherei im Obergeschoss im Ganztagesgebäude

Anmeldung
An der Schule oder auf dem Rathaus. Ein Einstieg ist auch während des Schuljahrs möglich. Eine Anmeldung ist in jedem Schuljahr neu erforderlich. Abmeldung bei familiären Veränderungen auf dem Rathaus.

Kosten (monatlich)
1-3 Teilnahmen pro Woche 9,- €
4-6 Teilnahmen pro Woche 18,- €
mehr als 6 Teilnahmen pro Woche 27,- €
Für jedes weitere Kind nur die Hälfte.

Keine Kosten im August.

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Schule

←zurück