Haushaltsplan

Die Einnahmen und Ausgaben des Verwaltungshaushaltes betragen im laufenden Haushaltsjahr 2017   12.220.240 €.

Im Vermögenshaushalt sind dies 5.417.820 €.

Die pro-Kopf-Verschuldung beträgt (Stand: 31.12.2016) 949,02  € (ohne den Eigenbetrieb Wasserversorgung).

Am 31.12.2017 wird die pro-Kopf-Verschuldung voraussichtlich 807,75 € betragen.

Verwaltungshaushalt 2016 2017
Einnahmen
 
Grundsteuern 505.200 512.000
Gewerbesteuern 2.800.000 4.000.000
Gemeindeanteil Einkommensteuer 2.224.300 2.303.000
Gemeindeanteil Umsatzsteuer 209.320 258.300
andere Steuern 54.840 38.000
Schlüsselzuweisungen 1.206.920 1.134.700
Einn. aus Verw. u. Betrieb 2.656.820 2.685.100
Zuführung vom Vermög. HH 0 0
Sonstige Finanzeinnahmen 879.670 1.289.140
GESAMT 10.537.070 12.220.240
Verwaltungshaushalt 2016 2017
Ausgaben
 
Personalausgaben 2.062.730 2.123.770
sächl. Verw. Und Betriebsaufwand 3.083.110 3.015.320
Zuweisungen u. Zuschüsse 1.090.970 1.318.530
sonst. Finanzausgaben 3.692.060 3.444.800
Zwischensumme 9.928.870 9.902.420
Zuführung zum VmHH 608.200 2.317.820
GESAMT 10.537.070 12.220.240
Vermögenshaushalt 2016 2017
Einnahmen
 
Zuführung vom VwH 608.200 2.317.820
Entnahmen aus Rücklagen 98.180 0
Beiträge u.ä. 235.000 218.000
Zuweisungen/Zuschüsse 195.140 1.629.000
Kreditaufnahmen 0 0
Umschuldung 0 0
Grundstückserlöse 906.000 1.133.000
Inneres Darlehen 0 0
Rückzahlung Dritter 40.000 120.000
Veräußerungserlöse aus beweglichen Sachen 0 0
GESAMT 2.082.520 5.417.820
Vermögenshaushalt 2016 2017
Ausgaben
 
Zuführung an den Verwalt. HH 0 0
Erwerb von Grundstücken 370.000 400.000
Erwerb von Sachen des Anlagevermögens 161.000 183.100
Baumaßnahmen 929.700 3.644.100
Tilgung von Darlehen 576.480 620.220
(davon Sondertilgung) (243.500) (300.920)
Umschuldung 0 0
Zuw./ Zusch. f. Investitionen 45.340 570.400
GESAMT 2.082.520 5.417.820