31.10.2018

Top 1: Mitteilungen und Verwaltungsangelegenheiten

  • Finanzzuweisungen 3. Quartal 2018: Die Gemeinde bekommt einen Umsatzsteueranteil von 570.289 € und muss 128.944,75 € Gewerbesteuerumlage abführen. Damit bekommen wir im 3. Quartal 441.344,63 € an Finanzzuweisungen.
  • Prüfung der Bauausgaben 2012 – 2016: Die Gemeindeprüfanstalt Baden-Württemberg (GPA) hat die Bauausgaben der Gemeinde Allmendingen für die Haushaltsjahre 2012 – 2016 geprüft. Die von der GPA festgestellten Anstände sind nach der Stellungnahme erledigt oder können nach Auffassung der GPA aufgrund der Zusagen der Verwaltung als erledigt gelten.

 

Top 2: Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege

  • Zukünftig ist es erlaubt auftauende Materialien (Salz) zu verwenden, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

 

Top 3: Vergabe von Arbeiten zum Umbau des „Alten Rathauses“

  • Sanitärarbeiten geht an Fa. Haupt für 52.911,98 €
  • Heizungsarbeiten geht an Fa. Haupt für 54.039,57 €
  • Elektroarbeiten geht an Fa. Käufler für 93.305,70 €
  • Äußerer Blitzschutz geht an Fa. Däumling für 6.765,98 €
  • Lüftungsarbeiten geht an Fa. Bubeck für 38.260,29 €

 

Top 4: Beratung und Beschlussfassung über Baugesuche

  • 2 Baugesuche wurden behandelt und die Einwilligung erteilt.

 

Top 5: Verschiedenes

  • Die nächste Gemeinderatssitzung findet am 28.11.18 statt.