Mitteilungen der Verwaltung

Rathaus geschlossen 

Auf Grund der aktuellen Situation bleibt das Rathaus in Allmendingen weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.

Es kann ausschließlich nur für unaufschiebbare Angelegenheiten ein Termin vereinbart werden.
 
Bitte um Beachtung!

Bürgermeisteramt


Forstrevier Weilersteußlingen
Flächenlosverkauf

Angebotsvordruck für den Flächenlosverkauf (pdf)

Zusammenstellung der Lose (pdf)

Waldkarten:

Gemeinde Allmendingen, Distrikt 2, Schliffhalde
Gemeinde Allmendingen, Distrikt 11, Hasenmahd
Gemeinde Allmendingen, Distrikt 13, Sommerberg
Gemeinde Allmendingen, Distrikt 21, Großholz
Gemeinde Allmendingen, Übersicht (rote Flächen)
Gemeinde Altheim, Ahlenberg
Pfarrwald Frankenhofen, Kirchbuch

Gebotsende Dienstag, 9. März 2021 um 9 Uhr

Bei Rückfragen: 07384 406 (Forstrevier Weilersteußlingen)


Verlängerung der Veränderungssperre für das Gebiet des sich in Aufstellung befindlichen Bebauungsplans “Gesamtgewerbegebiet Riedäcker“, Gemeinde Allmendingen

Der Gemeinderat der Gemeinde Allmendingen hat in seiner öffentlichen Sitzung am 27.01.2021 beschlossen, für den unten aufgeführten Geltungsbereich die bestehende Satzung der Veränderungssperre nach § 17 Abs.1 BauGB um ein Jahr zu verlängern.

Die Veränderungssperre trat erstmals am 15.02.2019 durch Bekanntmachung in Kraft.

Hier die gesamte Bekanntmachung als pdf: Riedäcker, Erlass Verlängerung Veränderungssperre – Öffentliche Bekanntmachung


Öffentliche Bekanntmachungen des gemeinsamen Gutachterausschusses

Öffentlich-Rechtliche Vereinbarung
Genehmigungsvermerk Regierungspräsidium Tübingen
Erstreckungssatzung
Auszug aus der Verwaltungsgebührensatzung
Gutachterausschussgebührensatzung


Information zur Reform der Grundsteuer

Im November 2020 wurde das Landesgrundsteuergesetz verabschiedet. Dieses gilt erst ab dem 01. Januar 2025 als Grundlage für die neu zu berechnende Grundsteuer. Die Reform der Grundsteuer wird sich somit erstmatls in den Grundsteuerbescheiden ab dem Jahr 2025 auswirken.

Nähere Informationen erhalten Sie hier als pdf.


Information der Bahn über bevorstehende Baumaßnahme auf der Kursbuchstrecke 751 (Südbahn) 

Das Ziel ist in greifbarer Nähe. Mit Beginn des Frühjahrs starten wir auf der Südbahn mit den noch im Jahr 2021 notwendigen Bauarbeiten. Unter anderem werden noch abschließende Gleisbauarbeiten sowie Anpassungen in der Stellwerkstechnik durchgeführt. Aufgrund der umfangreichen Bauarbeiten wird der Streckenabschnitt zwischen Aulendorf und Ravensburg vom 7. März bis 1. April 2021 für den Zugverkehr gesperrt. Zwischen Aulendorf und Ravensburg haben wie einen Ersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet. Es fahren Expressbusse ohne Zwischenhalt sowie Regiobusse mit Unterwegshalt in Mochenwangen, Niederbiegen und Weingarten. Die Busse sind entsprechend beschildert.

Bitte beachten Sie, dass die Ersatzbusse nicht immer die Haltestellen direkt am Bahnhof anfahren.

  • Aulendorf, Busbahnhof Bussteig 3  
  • Mochenwangen, Alte Kirche
  • Baienfurt, Niederbiegen (Schussentalstraße)  
  • Weingarten, Charlottenplatz
  • Ravensburg, Escher-Wyss-Straße

Im Vorfeld der Baumaßnahmen kommt es zwischen Ulm Hbf und Friedrichshafen Stadt vom 1. bis 6. März 2021 zu Fahrplanänderungen.

Wichtige Änderungen:

  • Regional-Express (RE) 17385 ab Ulm Hbf sowie der im Anschluss fahrende SEV Bus ab Aulendorf werden 5 Minuten vorverlegt.
  • Um 7.38 Uhr wird ein zusätzlicher Zug ab Ravensburg eingesetzt, der Friedrichshafen Stadt um 7.54 Uhr erreicht.

Auch die Züge der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) sind von der Streckensperrung betroffen. Für eine möglichst gesamthafte Kundeninformation haben wir in diesem Flyer die SEV-Leistungen der Bodensee-Oberschwaben-Bahn (BOB) nachrichtlich aufgeführt. Die Fahrzeiten der BOB zwischen Ravensburg und Friedrichshafen Stadt lagen bei Redaktionsschluss nicht vor. Bitte informieren Sie sich vor Fahrtantritt unter bob-fn.de.

ZvF_Korridor_KBS751_Aulendorf_Ravensburg


Mikrozensus 2021 – Start in Baden-Württemberg

Kontaktlose Teilnahme über das Internet und Telefon möglich
Am 11. Januar startete der Mikrozensus 2021. Das Statistische Landesamt Baden-Württemberg bittet hierfür alle ausgewählten Haushalte um Unterstützung bei der Durchführung der größten jährlichen Haushaltserhebung in Deutschland. Über das ganze Jahr 2021 hinweg werden in mehr als 900 Gemeinden rund 55 000 in einer Stichprobe ausgewählte Haushalte in Baden-Württemberg zu ihren Lebensverhältnissen befragt.
Ausführliche Informationen als pdf: Mikrozensus 2021 

Schließung öffentlicher Einrichtungen

Folgende öffentliche Einrichtungen bleiben weiterhin geschlossen:

  • Turnhallen
  • Bürgerhaus
  • Jugendhaus
  • Altes Rathaus
  • Begegnungsraum Seniorenresidenz
  • Soccer Core

Wir bitten um Ihr Verständnis.


Corona-Virus-Informationen

Aufgrund der sich extrem verschärfenden pandemischen Lage wurden weitere Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen. Dazu zählen vor allem Ausgangsbeschränkungen, die ab dem 12. Dezember in Kraft treten. Außer der Schließung von Schulen und Kitas ab dem 16. Dezember 2020 sollen alle Geschäfte schließen. Weitere Änderungen wurden zum 25.01.2021 in Kraft gesetzt. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der momentan gültigen Beschränkungen:

Lockdown_bis 07.03.2021

Ausführliche Informationen finden Sie hier:
https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/


Maskenpflicht im Rathaus und Wochenmarkt

Bürger*innen, die das Rathaus betreten, müssen zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5 Meter einhalten und sind zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes verpflichtet.
Im Eingangsbereich steht ein Spender für Handdesinfektion zu Ihrer Verfügung. Außerdem liegt dort eine Besucherliste aus, in die Sie sich freiwillig eintragen können. Beim Verlassen des Rathauses bitten wir Sie, den gekennzeichneten Ausgang zu nehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Seit der letzten Änderung der Corona-Verordnungen müssen außerdem auf dem Wochenmarkt Masken getragen werden!

Die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier


Wie viele bestätigte Corona Fälle gibt es aktuell bei uns?

Die aktuellen Zahlen finden Sie über den nachfolgenden Link auf den Seiten des Alb-Donau-Kreises: https://www.alb-donau-kreis.de

oder die deutschlandweiten Zahlen direkt über diesen Link beim Robert-Koch-Institut.



Austausch der Wasseruhren in Allmendingen

In den nächsten Wochen/Monaten ist ein Mitarbeiter des Bauhofes in Allmendingen unterwegs, um die Wasseruhren auszutauschen, bei denen das Eichdatum abgelaufen ist. Bitte gewähren Sie ihm Zutritt, er führt einen Ausweis mit sich. Falls er niemanden antrifft, lässt er eine Mitteilung im Briefkasten. Dann bitten wir darum, mit dem Amt für Technik einen Termin auszumachen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Amt für Technik, Tel. 07391/7015-33.


Stellenausschreibung der GMS Allmendingen

Die Gemeinschaftsschule Schelklingen-Allmendingen sucht im Rahmen des Jugendbegleiterprogramms für den Standort Allmendingen eine Person, die

  • im Umgang mit Jugendlichen erfahren ist bzw. Interesse an der Arbeit mit Jugendlichen hat
  • am Montag, Dienstag und Donnerstag jeweils in der Zeit von 13.00 – 14.00 tätig sein kann
  • am Montag- und am Dienstagnachmittag ein Angebot für die Klassenstufen 5-7 anbieten kann (im Zeitraum von 14.00 bis 15.30 Uhr) z.B. Hausaufgabenbetreuung, Computertraining, künstlerisches Angebot,….
  • eine gesamte Wochenstundenzahl von ca. 10 Zeitstunden einbringen kann
  • eine Aufteilung der Stunden wäre denkbar

Die Bezahlung erfolgt über das Jugendbegleiterprogramm des Landes BW und wird nach Zeitstunden verrechnet.

Interessierte Personen können sich gerne bei Fragen mit dem Schulleiter der GMS, Herrn Haas, in Verbindung setzen. In einem persönlichen Gespräch kann dann auch über die Einsatzmöglichkeiten und – zeiten gesprochen werden.

Hier die Kontaktdaten:

GMS Schelklingen-Allmendingen
Schulstraße 12
89601 Schelklingen
07394 764
poststelle@04166844.schule.bwl.de
www.gms-schelklingen-allmendingen.de


Trausamstage 2021

08. Mai 2021
12. Juni 2021
10. Juli 2021
25. September 2021

Trauungen finden an diesen Tagen von 9 bis 12 Uhr statt.

Reservieren Sie sich rechtzeitig Ihren Wunschtermin beim Standesamt unter Tel. 07391/7015-18 oder im Rathaus, Zimmer 14 zu den bekannten Öffnungszeiten.


Aktuelle Baustellen/Straßensperrungen

Sanierung Ortsdurchfahrt in Schwörzkirch

Die Arbeiten zur Sanierung der Ortsdurchfahrt sind in vollem Gange. Eine überörtliche Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung.


Information, Beratung, Auskunft über

  • Renten
  • Medizinische Rehabilitation
  • Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben
  • Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner
  • Versicherungsfragen

Die nächsten Sprechtage der Rentenversicherung für das Jahr 2021 liegen uns momentan noch nicht vor.

Sollten Sie dringend einen Beratungstermin benötigen, können Sie sich gerne mit der Rentenberatungsstelle in Ulm unter der Tel. 0731/92041-0 in Verbindung setzen.


Stellenangebote


Smartphone-App für AllmendingenBild Mein Allmendingen

Viele Informationen – eine Quelle: Das ist der Grundgedanke, der hinter der neuen Smartphone-App „Mein Allmendingen“ steht, die von der Gemeinde kostenlos für iOS und Android veröffentlicht wurde. Die App kann kostenlos im Google Playstore und im App-Store von Apple heruntergeladen werden.

Über den QR-Code kommen Sie direkt zur App.

Probleme beim Runterladen der App? Eine genaue Anleitung finden Sie hier:  Anleitung App

Hinweise und Anregungen können Sie gerne per E-Mail an app@allmendingen.de schicken.


Veröffentlichung von Alters- und Ehejubilaren im Amtsblatt

Mit Inkrafttreten des Bundesmeldegesetzes gibt es erstmals bundesweiteinheitliche und unmittelbar geltende melderechtliche Vorschriften für alle Bürgerinnen und Bürger. Altersjubiläen im Sinne des Gesetzes sind der 70. Geburtstag, jeder fünfte weitere Geburtstag und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag.

Ehejubiläen sind das 50. und jedes folgende Ehejubiläum, Goldene Hochzeit (50 Jahre), Diamantene Hochzeit (60 Jahre), Eiserne Hochzeit (65 Jahre) und jedes weitere, darauffolgende Ehejubiläum in 5-Jahres-Schritten (§ 50 Abs. 2 BMG).

Nur diese Jubiläen werden künftig im Amtsblatt veröffentlicht, sofern dieser Veröffentlichung nicht zuvor durch Erklärung beim Bürgerbüro widersprochen wurde (Übermittlungssperre), § 50 Abs. 5 BMG.

Die Einrichtung der Übermittlungssperre kann unter Vorlage eines Identitätsdokuments, bei der Gemeinde Allmendingen, Bürgerbüro beantragt werden. Auf telefonische Anforderung wird das entsprechende Formular auch zugeschickt (Tel. 07391/ 7015-0).

Wir bitten eine Vorlaufzeit von 4 Wochen zu einem anstehenden Jubiläum.


Hinweise zur Beschilderung im Bereich Bürgerhaus / Feuerwehrgerätehaus

  1. Die direkte Zufahrt zum Feuerwehrgerätehaus ist durch das Verkehrszeichen 250 gesperrt. Dieses Verbot gilt für Fahrzeuge aller Art mit Ausnahme der  Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr. Auch das Parken ist in diesem Bereich nicht zulässig. Daher bitten wir Sie die ausgeschriebenen Parkplätze zu nutzen.
  2. Weiterhin weisen wir Sie darauf hin, dass die Zufahrt zum Feuerwehrgerätehaus ebenfalls freizuhalten ist. Dort gilt ein absolutes Parkverbot. Im Notfall kann es zu schwerwiegenden Unfällen kommen. Wir bitten Sie, dies zu beachten und die ausgeschriebenen Parkplätze zu nutzen.
  3. Die Parkplätze hinter dem Bürgerhaus sind keine Dauerparkplätze. Bei ganztägigem Parken bitten wir Sie, die Parkplätze an der Allee zu nutzen.
  4. Der Rathausplatz ist kein öffentlicher Parkplatz!

Fundsachen / Haben Sie etwas verloren, vermissen Sie etwas ?Fragezeichen bunt

Dann fragen Sie doch einmal bei uns auf dem Fundamt im Rathaus Allmendingen nach. Sie finden uns in Zimmer 14, 1. Stock, oder unter der Telefonnummer 07391/7015-0.


An alle Hundehalter/-innen !  

Regelmäßig beklagen sich Bürger und Bürgerinnen unserer Gemeinde über frei umherlaufende Hunde oder verschmutzte Gehwege. Die Gemeinde Allmendingen ist als Ortspolizeibehörde dafür zuständig, Gefahren und Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung abzuwehren bzw. zu beseitigen.

Wir möchten deshalb alle Hundehalter, an unsere Polizeiverordnungen der Gemeinde Allmendingen (mit allen Teilorten) und Altheim erinnern, die zur Hundehaltung folgendes aussagt:

Auszug aus Polizeiverordnung als pdf


Partnerschaftswohnung in Querqueville

Möchten Sie im nächsten Urlaub unsere Partnergemeinde Querqueville besuchen? Sie können gerne in der Partnerschaftswohnung wohnen. Belegungswünsche nimmt das Bürgermeisteramt Allmendingen, Tel. 0 73 91 / 70 15-9 entgegen.


Gemeindebücherei AltheimAltheim_ Buecherei
– auch für Allmendinger Einwohner zugänglich –

Schaut doch einmal ganz unverbindlich in unserer Bücherei in der Birkenstraße 6 in Altheim vorbei, die immer mittwochs von 17.00 Uhr – 19.00 Uhr geöffnet ist. Wir haben wieder neue Bücher für Jung und Alt und für jeden Geschmack. Außerdem gibt es die „Wieso? Weshalb? Warum?“-Bücher für den tiptoy-Stift.

Die Leihgebühr ist sehr günstig und denkt daran „Lesen bildet!“.

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Öffnungszeiten


SPÄTBUS-Da fahr ich mit!

Mit dem letzten Fahrplanwechsel wurde auch das Fahrplanangebot des Ehinger SPÄTBUSSES neu strukturiert.

Es gibt nun nur noch die drei Linien 310, 311N und 311S. Die Line 311N bedient die Gemeinden Allmendingen mit allen Ortsteilen und Altheim von 19.48 Uhr bis 00.30 Uhr.

Was hat sich geändert?

  • Stündliche Fahrten am Freitag und Samstag sowie Zwei-Stündliche Fahrten von Montag bis Donnerstag nach Allmendingen, Altheim und Griesingen (Linien 311N und 311S)
  • Halbstündliche Fahrten innerhalb Ehingens zu den Ehinger Ortsteilen Wenzelstein und Nasgenstadt (Linie 310)

Wie funktioniert der SPÄTBUS?

  • Der SPÄTBUS ist ein Rufbus, d. h. er fährt dort, wo er gebraucht wird und hat keine starren Linien.
  • Am Bahnhof in Ehingen steht der SPÄTBUS nach Zugankunft immer zur Weiterfahrt bereit, hier müssen keine Fahrten gebucht werden, sondern erst im Bus mittgeteilt werden, wo er halten muss.

  • Wer zum Bahnhof in Ehingen möchte oder zwischen anderen Haltestellen fahren möchte, muss dies min. eine Stunde vor Abfahrt telefonisch unter 07391/707050 oder 07391/707055 oder über die DING-App buchen.

  • Es gelten die DING-Tarife, Einzelfahrkarten sind jedoch auch im Bus erhältlich.

Alle weiteren SPÄTBUS-Fahrpläne sind im Bereichsfahrplan Ehingen abgedruckt und online unter www.ding.eu und der DING-App abrufbar.


 Ortslinienverkehr Allmendingen

– zur Schule und/oder zum Bahnhof hin und zurück –
– für alle aus dem Gebiet oberhalb des Büchels –

Ein- und Ausstieg ist an folgenden Haltestellen möglich:
Haltestelle Waldfreibad
Haltestelle Panoramastraße (auf Höhe Einmündung Lichseweg)
Haltestelle Lichseweg (auf Höhe Einmündung Don-Bosco-Weg)
Haltestelle Bahnhof

Die Abfahrtszeiten sind an die Schulzeiten bzw. Schulbeginn/Schulende angepasst. Am Bahnhof besteht die Möglichkeit, in den Zug umzusteigen. Eine Weiterfahrt nach Berkach und Ehingen ist möglich!

Was kostet das?

Einfache Fahrt, eine Strecke im Ortslinienverkehr:

–  0,50 € für Schüler und Kinder bis 14 Jahre
–  1,00 € für Erwachsene
15,00 € für eine Schülermonatskarte – ist ab13.15 Uhr im gesamten DING-Gebiet gültig
(In den Ferien kann ganztägig kostenfrei mit Bus und Zug gefahren werden.)

Die Fahrpläne sind im Internet unter www.ding.eu unter der Rubrik Fahrpläne wie im Fahrplanbuch (Linie 337) abru


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen