VHS – Politik / Gesellschaft / Umwelt

 

1. ENTDECKE DEINEN EIGENEN CLOWN – SPIELFREUDE IN DIR
 

Nehmen Sie sich eine Auszeit aus dem Alltag als Erwachsener und tauchen Sie wieder ein in eine unbeschwerte „respektlose“ Welt des Kindes.

Dieses Seminar führt Sie auf clowneske Art zu Ihrer kindlichen Narrenfreiheit, zu Ihren Quellen von Lebenslust und Entdeckerfreude. Der Weg führt durch ein Humortraining, gespickt mit phantasievollen Geschichten mit „verrückten“ Spielen und zwanglosen Übungen. Der Clown verdankt seine Lebenskraft und Freude, seiner unerschöpfliche Energie dem inneren Kind, wenn er dies zulässt! Das Seminar wird Ihre Ressourcen aktivieren und alltagstaugliche Impulse sowie Inspirationen vermitteln. Nebenbei erfahren Sie die Grundlagen der Clowns- / Humorstrategien und Ihre Einsatzmöglichkeiten in Beruf, Familie und Alltagssituationen. Lassen Sie sich von neuen Ideen beflügeln und tauchen Sie ein in die Phantasie und Poesie, wecken Sie Ihre eigenen Ressource, die Clown-und Humor- Energie.

Dieser praxisorientierte Kurs ist für Alle gedacht; eine Entdeckungsreise für Sie selbst und Menschen in pädagogischen Einrichtungen.

                        Irene Gröh-Schaufler
Sa., 16. Jan. 21, 9.00 bis 16.00 Uhr
mit Mittagspause und Kaffeepausen
Bürgerhaus, Raum 1 + 2
Eintritt: 67 €

Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, dicke Socken oder Barfußschuhe (weiche Sohle!), Getränk, evtl. Vesper oder Beitrag zu kleinem Büffet

 

2. SCHNUPPERKURS WALD-ACHTSAMKEITS-TRAINING
 

Waldbaden /Waldtherapie unterscheidet sich deutlich von einem „üblichen“ Spaziergang durch den Wald. Wissenschaftlich fundiert werden u.a. Achtsamkeitsübungen angeleitet und dadurch die Gesundheit auf vielfältige Weise gestärkt. Der Wald bietet dabei nicht nur eine einladende, lockere Atmosphäre, sondern wirkt dabei ganz speziell auf uns.

Um einen Einblick darin und Anregungen für den persönlichen Alltag zu bekommen lade ich Sie zu diesem unvergesslichen Erlebnis ein.

Erforderliche Ausrüstung:

  • Lange Hose, ansonsten dem Wetter entsprechende Kleidung
  • wenn möglich knöchelhohes, ansonsten mindestens „festes“ Schuhwerk (bitte keine Schuhe mit wenig oder gar keinem Profil, wie z.B. Turnschuhe, normale Halbschuhe)
  • Zeckenschutz wird empfohlen
  • Ausreichend etwas zu trinken
  • Für die Pause etwas für ein gemeinsames „Waldbüffet“
  • wenn vorhanden, eine kleine Sitzunterlage
  • etwas zu schreiben, wer sich Notizen machen möchte

Der Kurs findet an sich bei jedem Wetter statt. Sollte es jedoch kurz zuvor oder an diesem Tag stürmen, wird ein anderer Termin angeboten.

Allgemeiner Hinweis: Da wir uns im Wald aufhalten besteht ein natürliches Risiko, dass man sich verletzen kann. Hierfür wird seitens der Kursleiterin keine Haftung übernommen.

Tanja Daniel, “Waldtherapeutin”
(Hochschulzertifiziert an der SRH)
Sa. 10. Okt. 20, 10.30 – 14.00 Uhr
Treffpunkt: An der Lichse, Allmendingen
18 €

 

3. WALD-ACHTSAMKEIT INTENSIV
 

Alle, die am Waldbaden /an der Waldachtsamkeit Interesse haben und dies intensiv erleben wollen sind eingeladen an diesem Kurs teilzunehmen und unvergessliche Eindrücke mitzunehmen.

Inhaltlich ist der Kurs wie eine Themen-Einheit im Waldachtsamkeits-Training aufgebaut. Wie beim Schnupperkurs basieren die Grundlagen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dadurch gibt Ihnen der Kurs einen Einblick, wie sie nachhaltig ihre Gesundheit /Ihr Wohlbefinden fördern können.

Die Teilnahme ist auch ohne vorherige Teilnahme am Schnupperkurs möglich, jedoch ist der Schnupperkurs ein guter Einstieg in das Thema.

Erforderliche Ausrüstung:

  • Lange Hose, ansonsten dem Wetter entsprechende Kleidung
  • wenn möglich knöchelhohes, ansonsten mindestens „festes“ Schuhwerk (bitte keine Schuhe mit wenig oder gar keinem Profil, wie z.B. Turnschuhe, normale Halbschuhe)
  • Zeckenschutz wird empfohlen
  • Ausreichend zu trinken
  • Für die Pause etwas für ein gemeinsames „Waldbüffet“
  • wenn vorhanden, eine kleine Sitzunterlage
  • etwas zu schreiben, wer sich Notizen machen möchte

Der Kurs findet an sich bei jedem Wetter statt. Sollte es jedoch kurz zuvor oder an diesem Tag stürmen, wird ein anderer Termin angeboten.

Allgemeiner Hinweis: Da wir uns im Wald aufhalten besteht ein natürliches Risiko, dass man sich verletzen kann. Hierfür wird seitens der Kursleiterin keine Haftung übernommen.

Tanja Daniel, “Waldtherapeutin”
(Hochschulzertifiziert an der SRH)
Sa. 08. Mai 21, 10.30 – 14.00 Uhr
Treffpunkt: An der Lichse, Allmendingen
36 €

 

 

4. VERGEBUNG HEILT – VORTRAG MIT AUSTAUSCH
 

Was macht es mit uns, wenn wir nicht verzeihen können? Müssen wir jedem verzeihen können und wie soll das gehen? Hat Vergebung auch was mit mir zu tun?

Jesus starb für uns am Kreuz, damit uns vergeben wird.

Dieser Abend soll uns die Vergebung näher bringen.

Silke Haumann
Mi. 13. Jan. 21, 18.30 – 20.00 Uhr
Seniorenresidenz
5 €

 

5. BAUMSCHNITTKURS
 

Über den BUND (Bund für Umwelt-und Naturschutz) Ehingen laden wir zum Baumschnittkurs mit Baumschulmeister Hans Mattis von der Baumschule Haid ein. Auf leicht verständliche Art erklärt Hans Mattis warum ein Obstbaumschnitt notwendig ist. Bereits bei der Pflanzung eines Obstbaums ist der Pflanzschnitt notwendig und werden die Leitäste bestimmt. Anhand von 5-jährigen Obstbäumen wird der Ziehschnitt verdeutlicht, der für die spätere Tragfähigkeit von Äpfel und Birnen notwendig ist.

Streuobstwiesen liefern nicht nur pestizidfreies Obst, sondern sind besonders wichtige Lebensräume für eine Vielzahl inzwischen bedrohter Tier- und Pflanzenarten. Der BUND Ehingen schneidet und pflegt jährlich bis zu 200 Obsthochstämme und lädt alle Interessierten ein mitzumachen und dabei das Obstbaumschneiden zu erlernen.

Baumschulmeister Hans Mattis
Sa., 16. Jan. 21, 9.30 -12.00 Uhr
Aussiedlerhof Untersulmetingen bei Laupheim
3,50 € Erwachsene
Jugendliche bis 18 Jahre frei

 

►Bitte beachten: Anmeldung über VHS Allmendingen unbedingt notwendig, der Betrag wird direkt vor Ort abgerechnet, nicht über VHS bezahlen!

   

 

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen