VHS – Kultur / Gestalten

 

6. ACRYLMALEN FÜR ERWACHSENE
  Acrylmalerei am Wochenende: einfache, aber effektvolle Bilder

Ein Kurs für Anfänger und leicht Fortgeschrittene, die Lust auf ein schönes Hobby verspüren.

Sie haben Spaß am Experimentieren mit Farbe und wollen mal mit ganz unterschiedlichen Materialien arbeiten? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig! Die Vielfalt der Acrylfarbe ist beeindruckend: Von einem zarten Aquarell bis zum pastosen Acrylbild lässt sich alles erzielen. Im Zusammenspiel mit Strukturpasten und anderen Materialen addiert sich zu mehrschichtigen Kunstwerken. Monotypien und Abdrücke ungewöhnlicher Materialien beleben die Farbfläche und lassen sie lebendig erscheinen. Mit diesen Techniken können Sie sowohl abstrakt als auch gegenständlich arbeiten. Dabei steht die Freude an der Malerei und die individuelle Bildidee im Mittelpunkt des Wochenendkurses. Die Dozentin bringt verschiedenes Material mit und stellt dieses vor. So kann jeder später selbst entscheiden, was er sich persönlich anschaffen möchte. Die Kosten dafür werden am Ende des Kurses umgelegt.

 

Sonja Schnell
Fr., 11.10.19, 18.00 – 21.00 Uhr
Sa., 12.10.19, 14.00 – 17.00 Uhr
Schule, Zeichenraum
25 € + Materialkosten

►Mitbringen: Wasserglas, Lappen, Schwamm dazu einen kleinen Plastikbehälter, Pappteller zum Farbenmischen. Keilrahmen, Acrylfarben, Pasten, Pinsel, wenn vorhanden. Kleidung, die schmutzig werden darf.

 

7. MALEN „MYTHEN UND MÄRCHEN“

Wir tauchen ein in eine Geschichte aus alten Zeiten und lassen uns von ihr auf Leinwand und Papier inspirieren.

Tanja Daniel
Fr., 18. Okt. 19, 15.30 – 19.00 Uhr
Schule, Zeichenraum
18 € + Materialkosten

► Material wird bereitgestellt und vor Ort abgerechnet
► Bitte mitbringen: Malerkittel und Getränk

 

8. ACRYLMALEN FÜR ERWACHSENE
 

Sie freuen sich schon aufs Frühjahr und mögen einfache Blumenmotive? Vielleicht träumen Sie schon vom kommenden Urlaub und lassen sich von südländischer Landschaft inspirieren oder Sie gestalten ein Strandleben.

Die Vielfalt der Acrylfarbe ist beeindruckend. Von einem zarten Aquarell bis zum pastosen Acrylbild lässt sich alles erzielen. Im Zusammenspiel mit Strukturpasten und anderen Materialen addiert sich zu mehrschichtigen Kunstwerken. Monotypien und Abdrücke ungewöhnlicher Materialien beleben die Farbfläche und lassen sie lebendig erscheinen.

Mit diesen Techniken können Sie, sowohl abstrakt als auch gegenständlich arbeiten.

Dabei stehen die Freude an der Malerei und die individuelle Bildidee im Mittelpunkt des Wochenendkurses.

Frau Schnell bringt verschiedenes Material mit und stellt es vor, so kann jeder später selbst entscheiden, was er sich persönlich anschaffen möchte. Die Kosten dafür werden am Ende des Kurses umgelegt.

Sonja Schnell
Fr., 24.04.20, 18.00 – 21.00 Uhr
Sa., 25.04.20, 14.00 – 17.00 Uhr
Schule, Zeichenraum
25 € + Materialkosten

►Mitbringen: Wasserglas, Lappen, Schwamm dazu einen kleinen Plastikbehälter, Pappteller zum Farbenmischen. Keilrahmen, Acrylfarben, Pasten, Pinsel, wenn vorhanden. Kleidung, die schmutzig werden darf.

 

9. BILDHAUEREI- FORMEN ENTDECKEN & FORMEN SCHAFFEN
 

Ton, Gips oder Y-Tong lassen sich recht leicht bearbeiten, das Behauen von Stein dagegen erfordert etwas mehr Geduld. In diesem Workshop werden Sie dabei fachkundig unterstützt.

Der Kursleiter, selbst Steinmetz- und Bildhauermeister, zeigt Ihnen, mit welchem Handwerkszeug Sie dem Material wie zu Leibe rücken können.

Eigene Ideen und Vorstellungen umsetzen oder eine spannende Form im Gespräch entdecken, egal ob figürlicher Natur oder eine freie Form. Vieles ist möglich.

Rolf Müllner
Fr., 07. Feb. 20, 18.00 – 20.00 Uhr Infoabend und Vorbereitungen
Sa. 08. Feb. + Sa. 15. Feb. 20, jeweils von 14.00 – 17.30 Uhr
+ evtl. ein weiterer Kurstag nach Bedarf
Bildhauerwerkstatt Müllner – Treppe und Stein
Schelklingen, Industriestraße 31
65,00 € + Materialkosten (15,00 bis 150,00 €)

► unempfindliche Kleidung, Getränk, evtl. Schutzbrille, Handschuhe, feste Schuhe/Sicherheitsschuhe

 

10. SCHREIBEN WIE ZU OMAS ZEITEN                               (AB 16 JAHREN)
 

In Zeiten von Computer und Handy wird immer weniger mit der Hand geschrieben. Sie lernen unter anderem die Sütterlinschrift aus Omas Zeiten kennen und schreiben mit unterschiedlichen Stiften mit Feder und Tintenfass.

Heidi Dittrich
Mi., 15. Jan. 20, 19.00 – 21.15 Uhr
Schule, Zeichenraum
12 €
(In der Kursgebühr sind Kopierkosten von 2 Euro bereits enthalten)

► Bitte mitbringen: Bleistift, Radiergummi, Geodreieck falls vorhanden

 

11. KREATIVER SCHMUCK

… in den unterschiedlichsten Farben und Formen mit Edel- und Schmucksteinen in großer Auswahl, in Verbindung mit Edelstahldraht und nickelfreien Silberteilen, ist Thema dieses Abends.

Conny Enderle
Di., 19. Nov. 19, 19.00 – 22.00 Uhr
Bürgerhaus, Raum 3
12 € + Materialkosten

► Wenn nötig, Brille nicht vergessen!

 

12. NISTHILFEN HERSTELLEN
FÜR GRUPPEN AB 5 PERSONEN
 

Michael Rieger
Termin und Abrechnung nach Absprache
Technikraum der Schule

 

13. NISTHILFEN HERSTELLEN
FÜR SENIORENSPORTGRUPPE

Der Arbeitskreis Natur und Umwelt Allmendingen betreut nahezu 600 Nisthilfen für in Höhlen brütende Vögel, Fledermäuse, Haselmäuse, Garten- und Siebenschläfer, Hornissen, Wespen und andere Kleintiere. Das Projekt dient dem Ersatz defekter und fehlender Nisthilfen.

Michael Rieger
Herbst/Winter 2019/20 nach Absprache
ab 19 Uhr
Technikraum der Schule
Keine Gebühr

 

14. IDEEN NEHMEN FORMEN AN!

Töpfern in entspannter und fröhlicher Atmosphäre ermöglicht viele nette Gespräche unter den Teilnehmern. So entstehen immer wieder neue Ideen für weitere, ganz individuelle Kunstwerke.

Renate Gaissmaier
Sa., 26. Okt. 19, 10.00 – 17.00 Uhr
Sa., 23. Nov. 19, 10.00 – 13.00 Uhr
Schule, Tonraum Untergeschoss
37 € + Materialkosten

►Wellholz, Messer, evtl. Schürze, altes Baumwolltuch

!

Bitte beachten:

Materialkosten wie Ton und Glasuren werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. Unkosten für das Brennen werden von der Kursleiterin abgerechnet und an die VHS weitergeleitet.

 

15. FASZINATION TON!

Töpfern ist ein sehr sinnliches Handwerk. Sie gestalten und arbeiten mit Ihren Händen und lassen dabei ganz individuelle Kunstwerke und Gebrauchsgegenstände entstehen. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Renate Gaissmaier
Sa., 07. März 20, 10.00 – 17.00 Uhr
Sa., 28. März 20, 10.00 – 13.00 Uhr
Schule, Tonraum Untergeschoss
37 € + Materialkosten

►Wellholz, Messer, evtl. Schürze, altes Baumwolltuch

!

Bitte beachten:

Materialkosten wie Ton und Glasuren werden direkt mit der Kursleiterin abgerechnet. Unkosten für das Brennen werden von der Kursleiterin abgerechnet und an die VHS weitergeleitet.

 

16. NÄHEN IN NETTER RUNDE

Hier werden Ihre Nähwünsche wahr; fachkundige Hilfe ist Ihnen stets gewiss und dies alles in netter Atmosphäre. „Neue“ sind jederzeit herzlich willkommen.

Ingrid Eberle
6 mal, dienstags 18.30 – 21.30 Uhr
ab 24. Sept. 19
Nähatelier Eberle, Öpfingen
91 €

► Nähmaschine, Stoffe, Schnitte und Nähutensilien

 

17. NÄHEN IN NETTER RUNDE
 

Hier werden Ihre Nähwünsche wahr; fachkundige Hilfe ist Ihnen stets gewiss und dies alles in netter Atmosphäre. „Neue“ sind jederzeit herzlich willkommen.

Ingrid Eberle
6 mal, dienstags 18.30 – 21.30 Uhr
ab 03. März 20
Nähatelier Eberle, Öpfingen
91 €

► Nähmaschine, Stoffe, Schnitte und Nähutensilien

 

18. RAFFINESSEN-NÄHKURS
 

Die Raffinessen einer Nähmaschine mit all dem nützlichen Zubehör endlich mal verstehen? Ein Mechaniker erklärt Ihnen die Hintergründe und unterstützt Sie bei der Lösung ihrer bisher unerklärlichen nähtechnischen Probleme. Es sind oft nur einfache Hindernisse, die uns von einem perfekten Ergebnis abhalten. Mit unterschiedlichen Nähfüßchen und Funktionen nähen wir über 20 Muster auf verschiedenen Stoffen und lüften dabei so manches Geheimnis, das uns zur Perfektion und hübschem Aussehen verhilft.

Ein Kurs nicht nur für Anfänger, egal ob mit oder ohne Maschine. Wir besprechen insgesamt ca. 50 Anwendungen, Tipps und Tricks. Wer keine Maschine hat, darf gerne eine Maschine ausleihen um die Raffinessen mit eigenen Händen zu erfahren und dadurch zu einem richtigen Könner und Allrounder zu werden.

Peter Lutz
Sa., 23. Nov. 19, 9.30 bis 12.30 Uhr
Bürgerhaus, Raum 1+2
42 €

 

19. ZAUBERN MIT DER OVERLOCK
 

Dieser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, neue Ideen zu verwirklichen und trendgemäß umzusetzen. Sie erhalten über 30 Tipps und Tricks zu verschiedenen Sticharten und Techniken für den fachgerechten Umgang mit der Overlock, um problemlos die heutigen Materialien zu verarbeiten. Nach diesem Kurs sind Sie bestens geschult und können Ihre Overlock voll ausnutzen.
Die ganzen Unterlagen mit den diversen Einstellungen und Ihren Nähmustern haben Sie danach immer griffbereit.Der Kurs ist für Anfänger und auch solche, die bereits mit einer Overlock nähen. Overlock Maschinen werden kostenlos gestellt, oder Sie bringen ihre eigene Maschine mit. 

Peter Lutz
Sa., 23. Nov. 19, 13.30 bis 16.30 Uhr
Bürgerhaus, Raum 1+2
42 €

 

20. FOTOKURS FÜR ANFÄNGER/INNEN: DIE KAMERA KENNENLERNEN
 

Sie besitzen eine eigene Kompaktkamera, Systemkamera oder Spiegelreflexkamera und fotografieren immer im Automatik-Modus? Sie wissen nicht, wofür die anderen Programme und Bedienelemente gut sind? Dann sind Sie hier genau richtig: Dieser Kurs richtet sich an interessierte Einsteiger/innen, die die wirklich wichtigen Bedienelemente ihrer Kamera kennenlernen und die Grundlagen zu Fotografie erlernen oder wieder auffrischen möchten.

Durch den bewussten Einsatz dieser Grundlagen entstehen zukünftig bessere Fotos, da in Abhängigkeit des Motives die Kamera passend eingestellt werden kann.

Es erwarten Sie interessante Praxisbeispiele in Kombination mit der nötigen Theorie zur Kamerabedienung und Bildgestaltung sowie viele hilfreiche Tipps und Tricks.

Der Kurs setzt sich aus einem ausführlichen theoretischen und einem praxisbezogenen Teil im Freien zusammen. Im Anschluss sind Begriffe wie Blende, Verschlusszeit, ISO und Tiefenschärfe keine Fremdwörter mehr.

Alexander Bauder
Fr. 18. Okt. 19 von 19.00-22.00 Uhr
Bürgerhaus, Raum 3
Sa. 19. Okt. 19 von 8.00-12.30 Uhr
Outdoor
38 €

►Bitte die eigene Kamera und das Handbuch mitbringen.

 

21. FOTOKURS FÜR ANFÄNGER/INNEN: DIE KAMERA KENNENLERNEN
  Kursbeschreibung siehe Kurs Nr. 20

Alexander Bauder
Fr. 24. Apr. 20 von 19.00-22.00 Uhr
Bürgerhaus, Raum 3
Sa. 25. Apr. 20 von 8.00-12.30 Uhr
Outdoor
38 €

►Bitte die eigene Kamera und das Handbuch mitbringen.

 

22. FOTOWORKSHOP “NACHTFOTOGRAFIE & LICHTMALEREI”
 

Die Nachtfotografie bietet ganz besondere Möglichkeiten, Motive stimmungsvoll ab zu lichten.
Für gute Nachtfotos braucht es keine besondere Ausrüstung: Eine Systemkamera oder Spiegelreflexkamera, ein Stativ und eine Taschenlampe sind völlig ausreichend!
In diesem Kurs lernen wir gemeinsam die notwendige Technik, um z.B. vom Sternenhimmel gute Fotos machen zu können. Weiterhin üben wir die Lichtmalerei. Mit dieser Technik können noch faszinierendere Effekte mit einfachsten Mitteln erzeugt werden.

Alexander Bauder
Fr. 08. Mai 20 von 19.00-21.15 Uhr
Bürgerhaus, Raum 3
Sa. 09. Mai 20 von 19.00-24.00 Uhr
Outdoor
38 €

► Bitte die eigene Kamera, das Handbuch und ein Stativ mitbringen.